Geschichte
Gewerbe 1
Gewerbe 2
Kultur
Links
Menschen aus Wöhrden
Partnerschaft
Pressetexte bis 2006
Pressetexte ab 2007
Pressetexte ab 2011
Pressetexte ab 2015
Politik
Sehenswürdigkeiten
Veranstaltungen
Vereine
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum
Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen in Wöhrden

Laubcontainer der Gemeinde

Die Gemeinde Wöhrden stellt den Einwohnern ab Donnerstag, 21. Oktober, einen Laubcontainer zur Verfügung. Donnerstags, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr - beziehungsweise bis zum Einbruch der Dunkelheit - können Wöhrdener ihr Laub auf dem Bauhof der Gemeinde am Schwarzen Weg abgeben.




Herzliche Einladung


 


Herzliche Einladung



Park

Hier können Sie den Verlauf der Verschönerung verfolgen.



Zukunftswerkstatt "Mehrgenerationendorf"

Die nächste Sitzung des Arbeitskreises ist auf Weiteres verschoben.
Hier können Sie alle Zeitungsberichte zum Projekt lesen.



 


Presseartikel


Zeichen der Freundschaft

Khurshid Ahmad ist aus Pakistan nach Deutschland gekommen. Mittlerweile arbeitet er seit etwa einem Jahr als Koch im Gasthof Oldenwöhrden. Er ist dankbar für diese Aufgabe, und dieses wollte er mit einer besonderen Geste zum Ausdruck bringen. Khurshid Ahmad ist der Seniorenbeauftragte der Ahmadiyya-Muslim-Jamaat-Gemeinde in Dithmarschen. Deutschlandweit hat diese Organisation in den vergangenen vier Jahren schon mehr als 1000 Bäume gepflanzt. Einer ist jetzt hinzugekommen......weiterlesen



Gemeinde ist am Ball

Mit Ball dürfen die Fußballer in der Turnhalle nicht mehr trainieren. Die Verkleidung der Heizkörper entspricht nicht mehr den Vorgaben. Und es gibt weitere Mängel. Verein und Politik prüfen daher den Bau einer neuen Halle in Wöhrden. "Wir wollen modernisieren. Ein Neubau ist nicht ausgeschlossen", sagt Heinz-Jürgen Templin (SPD). Als Vorsitzender des Sportausschusses der Gemeinde Wöhrden hat er sich in den vergangenen Monaten intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt......weiterlesen



Ausgezeichnetes Ehrenamt

Seit zehn Jahren verleiht die Gemeinde Wöhrden verdienten Bürgern den Ehrenamtspreis. Er soll die Bereitschaft von Einwohnern für seinen Verein und im weiteren Sinne für die Gemeinde würdigen. Künftig sollen die Geehrten mit einer Nadel ausgezeichnet werden.......weiterlesen



Ärger in Ketelsbüttel

Der Streit um erhebliche Schäden an mehreren Einfamilienhäusern im Wöhrdener Ortsteil Ketelsbüttel geht in die nächste Runde. Harald Neumann ist nach wie vor überzeugt, dass Rammarbeiten für Windkraftanlagen zu Rissen in Mauern, Fußböden und Fliesen geführt haben. Der Fernsehsender RTL hat das Thema aufgegriffen und das Team um Mario Barth ermitteln lassen.....weiterlesen



Multifunktionales Projekt

Seit Monaten beschäftigt sich Unternehmer Rainer Carstens mit der Idee einen Wohn- und Kulturhof in Wöhrden zu errichten - eine Art Mehrgenerationenkomplex.Immer wieder musste am Konzept gefeilt werden und auch jetzt wird noch an der Idee getüfttelt.......weiterlesen



Komplexes Millionengeschäft

Der Kampf um die Stromnetze ist eröffnet.Die Vormachtstellung der Schleswig-Holstein-Netz AG scheint zu bröckeln. In der Region rund um Heide wollen die Heider Stadtwerke ein Stück vom Kuchen abhaben.Auf Verbraucherseite gibt es sowohl Gewinner als auch Verlierer......weiterlesen



Wöhrden kompakt

Über eine gute Annahme der Informationsbroschüre Wöhrden - Wissens- und Sehenswertes durch die Einwohner und Gäste freuen sich die Gemeinde und insbesondere Käte Templin, die federführend die Inhalte zusammengestellt hat. Jetzt sind die rund 2000 Exemplare der vierten Auflage des Heftes unter anderem in Geschäften kostenlos erhältlich.......weiterlesen



Viel Abwechslung im Konzert.

in abwechslungsreiches Konzert der Dithmarscher Musikschule fand in der St.-Nicolai-Kirche statt. Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert, Schüler der Begabtenförderung und weitere Schüler der Musikschule präsentierten dem Publikum ein spannendes Programm.......weiterlesen



Neubau am Schwarzen Weg

Die Sporthalle am Schwarzen Weg in Wöhrden, Besitz der Gemeinde, ist dermaßen heruntergekommen, dass sie durch eine neue ersetzt werden muss......weiterlesen



Zweite Boulebahn

Die Gemeinde Wöhrden will auf dem Gelände des vor zwei Jahren neu gestalteten Süielplatzes nche der Claus-Nissen-Str. den Bouleplatz durch eine zweite Bahn ergänzen......weiterlesen




© Wöhrden-Online 2004 - 2016