Politik
  Geschichte     Gewerbe     Kultur     Links     Menschen aus Wöhrden     Partnerschaft     Pressetexte bis 2006     Pressetexte ab 2007     Pressetexte ab 2011     Sehenswürdigkeiten     Tourismus     Veranstaltungen     Vereine  
Gemeindevertretung
Ausschüsse
Leitbild
Einleitung
Situationsanalyse
Leitbild, Leitziele und strategischer Ansatz
Ziele und Maßnahmen im Überblick
Ableitungen und Beschreibungen von Einzelmaßnahmen
Neubaugebiet
CDU
SPD
Links
Allgemein:
Startseite
Gästebuch
Anreise - Routenplaner
Grundschule Wöhrden
Freie Waldorfschule Wöhrden
Ortsplan
Veranstaltungskalender
Übersicht
Impressum

Leitbild

Leitbild und Marketingkonzept
der Gemeinde Wöhrden


Inhalt
I. Einleitung
1. Zum Umgang mit dem vorliegenden Bericht
2. Ein Leitbild für Wöhrden – warum?
3. Der Prozess
4. Zur Vorgehensweise

II. Situationsanalyse
1. Geographische Lage und allgemeine Rahmenbedingungen
2. Ortsbild
3. Natur und Umwelt
4. Verkehr
5. Kultur-, Sport- und Freizeitangebot
6. Das gewerbliche Angebot
7. Gemeinsamer Auftritt nach außen / Gemeinsames Handeln
8. Stärken-/Schwächen-Analyse: Zusammenfassung

III. Leitbild, Leitziele und strategischer Ansatz

IV. Ziele und Maßnahmen im Überblick
1. Allgemeine Rahmenbedingungen
2. Ortsbild
3. Natur und Umwelt
4. Verkehr
5. Kultur-, Sport- und Freizeitangebot
6. Das gewerbliche Angebot
7. Gemeinsamer Auftritt nach außen / Gemeinsames Handeln

V. Ableitung und Beschreibung von Einzelmaßnahmen:
Der Einsatz der absatzpolitischen Instrumente

1. Allgemeine Rahmenbedingen
1. Betreuungsangebote für die vorhandenen altengerechten Wohnungen
2.Infrastruktureinrichtungen verbessern
3. Förderung des ehrenamtlichen Engagements
4. Bau des Seniorenheims vorantreiben

2. Ortsbild
1. Bei der Renovierung der Häuser Rat von Fachleuten einholen
2. Bausatzung für den Ortskern erarbeiten
3. Erneuerung der Außenbeleuchtung der Kirche
4. Einheitliche Straßen und Bürgersteige im Zuge der Sanierung
5. "Hafenstraße" gestalten
6.Straßen "Neuer Weg" und "Wischweg" gestalten
7. Feuerwehrteich gestalten
8. Park gestalten
9. Sportplatz gestalten
10. Materialienparkplatz gestalten

3. Natur und Umwelt
1. Geruch aus der Kanalisation vermeiden
2. Gräben und Kuhlen offen halten
3. Zentrum für erneuerbare Energien weiter vorantreiben
4.Energiesparkonzepte für öffentliche Gebäude
5. Ökobauweise fördern
6.Lärmschutz bei der Firma Biofrost

4. Verkehr
1. Ideen entwickeln für neue Fuß- und Radwege
2. Weiterführung der Gespräche zur Verkehrsberuhigung im Schwarzen Weg und in der Claus-Nissen-Straße
3. Erhöhung der Sicherheit für Fußgänger in der Chausseestraße
4. Erhöhung der Sicherheit an der L 153
5. Verkehrsberuhigung am Ortseingang aus Richtung Wesselburen
6. Verkehrsberuhigung an den Eingängen der Ortsteile Ketelsbüttel und Wöhrden aus Richtung Meldorf
7. Straßen ausbessern
8. Parksituation beim Arzt verbessern
9. Anlegen neuer Rad- und Fußwege
10. Beschilderung von Rad- und Fußwegen

5. Kultur-, Sport und Freizeitangebot
1. Ideen für neue Veranstaltungen entwickeln
2. Spiel ohne Grenzen als Städteturnier erweitern
3. Verbesserung der Minigolf-Anlage
4. Platt präsent machen
5. Park in Ferienzeit möglichst an jedem Wochenende für Aktivitäten nutzen
6.Jugendzentrum/gestalteter Anlaufpunkt für die Jugend
7. Offene Jugendveranstaltungen als Höhepunkte im Jahresverlauf konzipieren
8. Freizeitangebote für Kinder
9. Spielplätze zeitgemäß erhalten
10. Wellness-Zentrum für Wöhrden
11. Zusammenarbeit mit Nachbargemeinden

6. Das gewerbliche Angebot
1. Erweiterung des gastronomischen Angebotes
2. Unterstützung der Ansiedlung weiterer ökologisch ausgerichteter Unternehmen
3. 1 x wöchentlich Markt mit ökologischen Produkten
4. Professionalisierung der Zimmervermittlung

7. Gemeinsamer Auftritt nach außen / gemeinsames Handeln
1. Unterstützung bei der Optimierung der Medien
2. Medien einheitlich gestalten
3. Informationsmaterial regelmäßig aktualisieren und zentralisieren
4. Internetauftritt weiter optimieren
5. Geeigneten Werbeträger finden
6. Pressearbeit intensivieren
7. Ausstattung der Neubürger mit Informationsmaterial

VI. Ausarbeitungen der Arbeitsgruppen

Impressum
Herausgeber: Gemeinde Wöhrden in Kooperation mit der Fachhochschule Westküste, Heide

V.i.S.d.P.: Prof. Dr. Hans-Dieter Ruge
Dipl.-Betriebsw. Maren Nasutta
Fachhochschule Westküste
Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide
Autoren: Mitglieder des Prozesses „Leitbild für die Gemeinde Wöhrden “Prof. Dr. Hans-Dieter Ruge
Dipl.-Betriebswirtin Maren Nasutta

Plattdeutsche Übersetzung: Peter Neuber
Carstenstrasse 12
25797 Wöhrden

Druck: Fachhochschule Westküste
Stand: 16. September 2002
Im Zweifelsfall ist die hochdeutsche Fassung des Konzepts bindend!